01 Okt

Zink – wer denkt jetzt an Dachrinnen?

Nach Eisen ist Zink das zweithäufigste Spurenelement im Körper. Die Mengen sind verschwindend gering, die benötigt werden, aber ein Mangel an Zink macht sich auf vielfältige Weise bemerkbar. Man sollte es jedoch vermeiden, an Dachrinnen zu nagen – eine ausgewogene Ernährung ist überaus hilfreich. Was das nun mit dem DeutschLand-Riegel zu tun hat? Zink ist auf ganz natürliche Art in unserem Riegel enthalten: Apfel, Erdbeere, Leinsamen, Sonnenblumenkerne und auch in Haferflocken.

Jetzt geht es merklich in die Jahreszeit, in der unsere Immunabwehr gut aufgestellt sein sollte. Schon ein ausgiebiger Spaziergang täglich härtet nicht nur ab, sondern erhöht die Chance stark darauf, dass Ihr Eure Freunde nicht nur online, sondern auch einmal ganz traditionell analog treffen könnt.

Zink, wichtig für die gesunde Ernährung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *