26 Mai

Ich liebe solche Zufälle

Beobachten, Reh, Damwild, Natur

Zufälle gibt’s

Man meint, etwas zu beobachten, aber dann stellt sich heraus, dass man selbst beobachtet wird 😉

Beobachten, Reh, Damwild, Natur

In unserer Region kein Wunder – wir haben hier von Einem ganz viel: Natur!

Straße, Natur, unsere Heimat

Wenn man solch eine idyllische Straße sieht, dann muss man doch einfach einmal anhalten, um sie zu fotofrafieren! Wozu wurde sie denn sonst so schön gebaut? Wenn man die Bäume so betrachtet, könnte man denken, dass hier ursprünglich Kutschen entlang gefahren sein müssen.

Und wenn man nach rechts schaut, sieht man …

Kraniche, Flug, Landung

… seltene Kraniche, die gerade zur Landung ansetzen.

Kraniche, Wiese

Auf dieser Wiese scheint es viel Futter zu geben. Zwei Frösche quaken so laut, aber ich kann sie nicht entdecken, sonst hätte ich sie ebenfalls fotografiert.

Im Kleinen …

Käfer, Blüte, Natur beobachten

Hummel, Nektar

… wie im Großen …

Wiese, Baum, Natur

… alles sieht hier heute irgendwie sehr schick aus.

Und schaue ich noch etwas weiter nach oben, fühle ich mich schon wieder beobachtet 😉

Roter Milan, fliegt

Jetzt geht’s zurück auf einer ebenso schönen Straße:

Straße, Bäume

Eigentlich ist es viel zu schade, hier auf vier Rädern entlang zu fahren. Zwei genügen völlig. Und wie der Zufall es so will, begegne ich noch zwei netten Bikern, die mir gleichsam die Möglichkeit bieten, auch mal etwas zu Corona sagen zu können. Wenigstens bildlich:

netter Biker, Corona extra

Sonnige Grüße senden die DeutschLand-Riegler!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.